VS-Forum mit Dr. Jens Weidmann

ABGESAGT!

Das VS-Forum am 26.03.20 wurde abgesagt. Aufgrund des Corona-Virus musste Dr. Jens Weidmann seine Terminplanung ändern und kann an diesem Datum nicht in Villingen sein. Die Veranstaltung wird verschoben. Sobald ein Ersatz-Termin feststeht, kommunizieren wir dies umgehend.

Dieses Angebot ist nur für angemeldete Nutzer.

Wenn Sie noch keinen Account besitzen, können Sie sich hier registrieren.

„Stabiles Geld für Europa“

Was können wir von der Geldpolitik erwarten?

 

Wir laden Sie ein: Am 26. März 2020 haben wir Dr. Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank zu Gast im VS-Forum. Herr Dr. Weidmann wird uns seine Haltung zu folgenden Fragen erläutern:

> Was sind die Auswirkungen der lockeren Geldpolitik auf Sparverträge, Vermögen, Konjunktur, Beschäftigung, Löhne, Renten und Preise?

> Was kann die Geldpolitik erreichen und wo sind ihre Grenzen?

>Bleibt die Währungsunion krisenanfällig?

Im Anschluss an den offiziellen Teil auf der Bühne lädt der SÜDKURIER Sie zu einem Umtrunk im Foyer des Franziskaner Konzerthauses ein. Freuen Sie sich auf einen spannenden und informativen Abend!

 

Wo:      Franziskaner Konzerthaus, Rietgasse 2, 78050 Villingen-Schwenningen

Wann:  Donnerstag, der 26. März 2020

Einlass: 18.00 Uhr; Beginn: 18.30 Uhr

 

 

Biografie:

Jens Weidmann (51) promovierte 1997 an der Universität Bonn im Anschluss an sein Studium der Volkswirtschaft an den Universitäten in Aix-en-Provence und Bonn.

Bis 1999 war er Mitarbeiter beim Internationalen Währungsfonds in Washington. Bis 2003 diente er dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung als Generalsekretär. 2003 begann der gebürtige Solinger bei der Deutschen Bundesbank als Abteilungsleiter für Geldpolitik und monetäre Analyse. 2006 wechselte er ins Bundeskanzleramt, wo er die Abteilung Wirtschafts- und Finanzpolitik leitete. Er wirkte zudem als persönlicher Beauftragter der Bundeskanzlerin für die Weltwirtschaftsgipfel der G 8- und G 20-Staaten.

Im Mai 2011 wurde er Präsident der Deutschen Bundesbank. Seither ist er Mitglied des Rats der Europäischen Zentralbank, wo er über die Geldpolitik im Euroraum mitentscheidet.  Er ist außerden deutscher Gouverneur des Internationalen Währungsfonds und Vorsitzender des Verwaltungsrats der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel.

 

Auf einen Blick:
  • Redner: Dr. Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank  
  • Ort: Franziskaner Konzerthaus, VS-Villingen
  • Begrüßung: SÜDKURIER Chefredaktion  
  • Vortrag: „Stabiles Geld für Europa: Was können wir von der Geldpolitik erwarten?“    
  • Gespräch mit Dr. Jens Weidemann im Foyer nach Vortragsende

Erfahren Sie von den besten Erlebnissen immer als Erster

Erfahren Sie vor allen anderen von Event-Highlights und unseren exklusiven Vorteilsangeboten für Abonnenten. Melden Sie sich kostenlos für den meinSK-Newsletter an und sichern Sie sich als Belohnung einen 10 € Gutschein für unseren Online-Shop SK Inspirationen.

 

Hier kostenlos anmelden